pflegehilfe-logo

Verband Pflegehilfe: ein starker Partner an unserer Seite

Starke Partnerschaften sind in vielen Bereichen des Lebens von sehr großem Wert. Einer der wichtigsten Partner von Pflegekomfort ist der Verband Pflegehilfe, der ein zuverlässiger Ansprechpartner für ein selbstständiges Leben im Alter ist. Wenn Sie auf der Suche nach passenden Unterstützungsangeboten oder Pflegeanbietern sind, können Sie sich an den Verband wenden, der als bundesweiter Pflegestützpunkt rund um die Uhr für Sie im Einsatz ist.

Für persönliche Beratungsgespräche steht Ihnen das kompetente Team telefonisch oder per E-Mail an sieben Tagen in der Woche von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung. Die geschulten Mitarbeiter vom Verband Pflegehilfe bieten Ihnen eine kostenlose Beratung und schlagen Ihnen passende Einrichtungen sowie Angebote vor, die individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst sind.

Der Verband Pflegehilfe versteht sich als Wegweiser für Familien, damit diesen im Bedarfsfall zielgerichtet und in kurzer Zeit Hilfe zukommt. Hierbei steht Vertraulichkeit beim Umgang mit Ihren sensiblen Daten jederzeit im Vordergrund. Aktuell sind beim Verband Pflegehilfe rund 30.000 unterschiedliche Pflegeangebote, die vom altersgerechten Bad bis zum Hausnotrufsystem reichen, hinterlegt.

Mehr Informationen zur Arbeit vom Verband Pflegehilfe finden Sie auf der zugehörigen Internetseite.

Ihr Weg zum altersgerechten Bad mit Pflegekomfort und dem Verband Pflegehilfe

Auf der Suche nach einem altersgerechten Bad gehören wir von Pflegekomfort mit unseren Serviceleistungen zum Repertoire der Pflegeangebote vom Verband Pflegehilfe. In Zusammenarbeit mit unserem Partner konnten wir bereits vielen Menschen ein barrierefreies Bad bieten, beispielsweise durch den Umbau einer Wanne zur Dusche oder der Montage einer Badewannentür.

Wir von Pflegekomfort freuen uns sehr, einen solch starken Partner an unserer Seite begrüßen zu dürfen und sind stolz darauf, vom Verband Pflegehilfe die Kundenauszeichnung erhalten zu haben. Dank der Unterstützung des Verbandes konnte vielen Senioren und körperlich eingeschränkten Menschen ein großes Stück Lebensqualität zurückgegeben werden.