KAMBA Antrag auf Kostenübernahme

Im Zuge einer Wohnraumanpassung nach § 40 SGB XI können Sie bei Ihrer Kranken- oder Pflegekasse bereits ab Pflegegrad 1 einen Antrag auf eine Kostenübernahme beziehungsweise auf Zuschüsse für die Herstellung der Rutschsicherheit auf Treppen, Eingangsbereichen und in besonders gefährdeten Räumen wie Badezimmer oder Küche stellen.

Pflegekassen bieten für Umbauarbeiten zur Förderung der Barrierefreiheit in Haus oder Wohnung pro pflegebedürftiger Person einen Zuschuss von bis zu 4.000 Euro. So kann beispielsweise die Anbringung von KAMBA-Produkten im Bad ohne eigene Investition durchgeführt werden. Vereinbaren Sie mit uns einen Vor-Ort-Termin und wir beraten Sie individuell zu Ihren Möglichkeiten.

Zuletzt angesehen