barrier-free-1138387_1280

Barrierefrei Wohnen – macht das Leben lebenswert

Mehr Lebensqualität für alle


(Quelle: Sozialverband SoVD – der Jahrhundertverband unter den Sozialverbänden)

In der Duskussion um Inklusion ist das Thema „Barrierefreies Wohnen“ ein zentrales Thema. Nur ca. 2 Prozent aller Wohnräume in Deutschland sind barrierefrei oder barrierearm. In Neubauten ist es relativ einfach sich um die barrierearme Gestaltung zu kümmern, Probleme treten in aller Regel auf wenn ein vorhandener Wohnraum umgebaut werden soll. Der SoVD hat über dieses Thema einen Beitrag erstellt und zeigt worauf es beim Um- oder Neubau ankommt.

 

Veröffentlicht am 06.05.2014
Am 5. Mai fand unter dem Motto „Schon viel erreicht. Noch viel mehr vor“ der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt. In einem Aktionszeitraum um den Protesttag herum beteiligt sich der SoVD an vielfältigen Diskussionen zum Thema Inklusion. Wie kann das gleichberechtigte Miteinander in allen Lebensbereichen gelingen? Was kann jeder einzelne tun, um Inklusion zu verwirklichen?

Barrierefreies Wohnen ist in der Diskussion um Inklusion ein zentrales Thema. Aktuell sind nur 1 bis 2 Prozent aller Wohnungen barrierefrei oder barrierearm. Damit Menschen auch dann selbstbestimmt in ihrer Wohnung bleiben können, wenn eine Einschränkung oder Pflegebedürftigkeit vorliegt, müssen viele Barrieren in den Wohnungen abgebaut und vermieden werden. SoVD TV zeigt, worauf es beim Um- oder Neubau ankommt. (Quelle: Sozialverband SoVD – der Jahrhundertverband unter den Sozialverbänden)